Verwendung von Cookies
Unser Webshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
x

Gesetzliche Pflichtinformationen für Verbraucher

(1) Verkäuferin ist die Martin Mohrmann Gürtelmanufaktur, Inh. Martin Mohrmann (nachfolgend: „Verkäufer“ oder „wir“), Fleischhauerstraße 52, D-23552 Lübeck, Tel: +49 (0)451/3969822, Fax: +49 (0)451/3973831, E-Mail: info@feineguertel.de.

(2) Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Artikel ergeben sich aus den Angaben zu den einzelnen Artikeln in unserem Online-Shop.

(3) Verträge über den Kauf unserer Artikel kommen zustande wie in § 2 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beschrieben. Die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss im Online-Shop führen, sind im Bestellprozess in unserem Online-Shop sowie nachfolgend erläutert:

Zur Abgabe seines rechtsverbindlichen Vertragsangebots in Form der zahlungspflichtigen Bestellung muss der Kunde in unserem Online Shop folgende Schritte des Bestellvorgangs durchlaufen:

1. Der Kunde wählt die gewünschten Waren aus und legt diese in den virtuellen Warenkorb.

2. Der Kunde meldet sich in seinem schon bestehenden Kundenkonto an oder legt ein solches durch Registrierung neu an. Der Kunde kann in unserem Online-Shop auch als Gast bestellen, ohne ein Kundenkonto anzulegen, indem er die Option „Bestellen ohne Registrierung“ auswählt.

3. Adressangabe, Versandart und Zahlungsart: Der Kunde gibt die Rechnungs-/Lieferadresse an und wählt seine gewünschte Versand- und Zahlungsart aus.

4. Der Kunde erklärt sein Einverständnis mit der Geltung unserer AGB.

5. Überprüfung auf Eingabefehler/Berichtigung: Vor Abschluss des Bestellprozesses hat der Kunde die Möglichkeit, seine Angaben, u.a. zur Versandadresse/-art und Zahlungsart, über entsprechende Schaltflächen und/oder mithilfe der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen auf etwaige Eingabefehler hin zu überprüfen und ggf. zu berichtigen. Insbesondere besteht die Berichtigungsmöglichkeit unmittelbar vor Abgabe der zahlungspflichtigen Bestellung für die in der Bestellübersicht zusammengefasst dargestellten Bestelldaten.

6. Bestellung/Kaufangebot: Durch das Klicken auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot ab für die Waren, die sich in seinem Warenkorb befinden.

7. Annahme/Vertragsschluss: Nach Eingang der Bestellung des Kunden bei dem Verkäufer erhält der Kunde unverzüglich eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung und deren Einzelheiten bestätigt. Diese Bestätigung stellt keine Annahme des Angebotes durch den Verkäufer dar. Die Annahme des Angebotes wird durch eine gesonderte Annahmeerklärung, spätestens mit der Auslieferung der bestellten Ware erklärt. Erst damit kommt der Kaufvertrag endgültig rechtsverbindlich zustande.

(4) Als Verbraucher steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu nach Maßgabe der auf einer gesonderten Seite wiedergegebenen Widerrufsbelehrung. Für etwaige Rücksendungen empfehlen wir den Versand mit Einlieferungsbeleg in einem stabilen Karton, um möglichen Transportschäden/Verlusten vorzubeugen. Erfahrungsgemäß sind Luftpolsterumschläge oder dergleichen keine geeignete Versandverpackung. Dies ist allerdings keine Voraussetzung oder Bedingung für die Ausübung des Widerrufsrechts.

(5) Die AGB sind auf unserer Website abrufbar. Sie können den Vertragstext, also die Bestell-/Vertragsdaten nebst AGB, von der Website in wiedergabefähiger Form speichern und ausdrucken. Auch wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen den Text per E-Mail zu.

(6) Verträge über unseren Online-Shop können nur in deutscher Sprache geschlossen werden.

(7) Wir akzeptieren als Zahlungsarten die Zahlung durch Vorkasse-Überweisung sowie – allerdings nur für Lagerartikel - durch Bezahlung per Lastschrift, Bezahlung im Ladengeschäft (durch Bargeld oder per Karte: Girocard, MasterCard, Visa, American Express oder China UnionPay = CUP) und per Nachnahme (letzteres allerdings nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands). Weitere Zahlungsbedingungen sind in § 4 unserer AGB geregelt.

(8) Lieferbeschränkungen: Wir liefern nur an an Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Belgien, der Schweiz und/oder im Fürstentum Liechtenstein. Diese Länderbeschränkung gilt auch für die Selbstabholung im Ladengeschäft. Weitere Lieferbedingungen sind in § 5 und § 6 unserer AGB geregelt.

(9) Es gelten die in dem Online-Shop angegebenen Preise. Dabei handelt es sich um Gesamtpreise inklusive aller Steuern und Abgaben. Die zusätzlich zum Kaufpreis anfallenden Versandkosten für Lieferungen in unser Liefergebiet, s.o. (8), betragen pauschal 6,00 Euro pro Lieferung, bei Nachnahmesendungen fallen zusätzliche Gebühren von 6,00 Euro pro Lieferung an. Für Preise und Versandkosten gilt im Übrigen § 7 unserer AGB.

(10) Für Verbraucher bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte für Waren. Die vollständigen Gewährleistungsbedingungen ergeben sich aus § 9 unserer AGB.

(11) Kundendienst: Wir bieten einen telefonischen Kundendienst unter der Telefonnummer +49 (0)451/3969822, an den die Kunden in der Zeit von Mittwoch bis Freitag (10-18 Uhr) sowie Samstag (10-16 Uhr) ihre Rückfragen richten können.